Vom Hundeklo zum Spielparadies

<<< ZURÜCK

Wer die Stadtberger Kinderspielplätze kennt, der hat eine Vorstellung, weshalb ich diesen Antrag gestellt habe und damit an die Presse ging.

Kurz gesagt, mit dem auf Basis meiner Pressemitteilung veröffentlichten Artikel der Augsburger Allgemeinen am 21.08.2011, kam nach erstem Abwinken der Verwaltung und des Kultur- und Sozialausschusses kräftig Bewegung in die Angelegenheit.

AZ 21.08.2011 – Vom Hundeklo zum Spielparadies

Unmittelbar nach dem Wahlkampf im September nahm sich der neue  Bürgermeister Paulus Metz der Angelegenheit an, nachdem ich verschiedene

Anträge im Stadtrat auf Spielplatzsanierung

antrag_welserspielplatzantrag_spielplatz_deuringen_01antrag_spielplatz_deuringen_02

gestellt hatte und  Fotomaterial über den verwahrlosten und gefährlichen Zustand des Spielplatzes Rotspitzweg in Deuringen der Stadtverwaltung zur Kenntnis gab.

IMG_0176          IMG_0181
Beispiel Spielplatz Rotspitzweg Deuringen im September 2011

AZ 23.09.2011 – Eine Schönheitskur für Stadtbergens Spielplätze

Das Ergebnis kann sich sehen lassen
Im Zuge der Sanierung und Erweiterung des Deuringer Spielplatzes wurden auch der Welser-Spielplatz in Leiterhofen und der Spielplatz an der Pferseer Straße im St. Ulrich-Viertel grundsaniert und erweitert.

Die vielen kleinen und großen Besucher danken es unserer Stadt.

<<< ZURÜCK

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s