Neue Schwimmbecken und mehr Spass

<<< ZURÜCK

antrag_schwimmbadIn der Diskussion um die überfällige Renovierung der Außenschwimmbecken im Gartenhallenbad zeichnete sich in der Diskussion im Stadtrat ein wenig zielführender Sparkurs ab, bei dem mit einem sechsstelligen Betrag lediglich eine halbherzige Lösung mit Kunststofffolien für einen kurzen Zeitraum erreicht worden wäre. Das Geld wäre quasi sehenden Auges zum Fenster hinausgeworfen worden.

Aus diesem Grunde stellte ich den Antrag,  bei der Renovierung der Becken werthaltig bzw. langfristig zu denken und diese in Edelstahlausführung für rund 30-prozentige Mehrkosten vorzunehmen. Zur Steigerung der Attraktivität für Kinder beantragte ich darüber hinaus entsprechende Spielmöglichkeiten einzuplanen.

Mein Antrag wurde angenommen und die Beckenrenovierung mit einer wesentlich attraktiveren und verbesserten Ausstattung für Kinder kostengerecht umgesetzt.

AZ 04.06.2012 Das kinderfreundliche Gartenhallenbad

<<< ZURÜCK

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s